Chronik des ÖAMTC - Zweigverein Amstetten

  • Gründung: 23. Juli 1932, ÖTC (Österr. Touring-Club)

                        Leider unterbrach der 2. Weltkrieg das junge Klubleben!

  • Wiedergründung: 5. März 1953 des „Zweigverein Amstetten“ durch Karl Saliger, Mitgliederstand 157 Kraftfahrer.

 

Diverse Veranstaltungen wie Motocross, Rallyes, (ÖROP Damen-Rallye), Kart-Rennen, auch Wasserski-Racing und  Radwanderungen  ließen den Verein immer größer und bekannter werden.

 

       Obmänner

                           1933 bis 1957 Saliger Karl

                           1957 bis 1960 Hoffmann Alois
                           1960 bis 1972 Weinbacher Conrad

                           1972 bis 1979 Laumer Karl
                           1979 bis 2004 Eberl Erwin
                           2004 bis 2005 Hüttinger Bernd (interimsmäßig)
                     ab  2005                Wagner Wolfgang

 

Der derzeitiger Mitgliederstand beträgt stolze 1450 Personen von Amstetten und Umgebung.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© ÖAMTC ZV-Amstetten --- Fotos, Grafik und Design by MaFPics.at